top of page

Wir bringen dein Unterrichtsmaterial an Schulen!

Du hast dir bei der Gestaltung deines Unterrichtsmaterials viel Mühe gegeben? Doch jetzt liegt es auf deinem Schreibtisch und du hast keinen Plan wie du es an die Schulen bekommst? Wir können helfen!

 

DIRECT MAILINGS – Der unmittelbare Draht an die Schulen


Egal für welche Klassenstufe, ob Grundschule, Realschule oder Gymnasium – der richtige Kanal zählt.

Die Zeiten, in denen Pakete über Pakete mit ausgedruckten Materialien kalt mit der Post verschickt wurden, sind vorbei. Die ausgedruckten Materialien kommen – wenn überhaupt – bei den Schulen an und werden mit sehr viel Glück geöffnet. Und dann? Entweder sie landen direkt im Schredder oder sie werden für gut befunden, eine Lehrkraft bekommt sie zum Austesten und für den Rest der Lehrerschaft muss stundenlang kopiert oder nachbestellt werden. Viel zu kompliziert und vor allem nicht nachvollziehbar. Enden die Papierstapel nun auf den Schreibtischen der Lehrerschaft oder im Papiermüll – nobody knows. Da gibt es definitiv bessere Möglichkeiten.


Mit trackbaren Links in unseren Direct Mailings können wir genau nachvollziehen, wer sich für dein Material interessiert und wie es weiter im Kollegium verbreitet wird. Schulansprache deutschlandweit oder ganz regional, jeder Schulform in jedem Bundesland – ganz worauf du deine Lehrmaterial konzipiert hast. Das ist ein direkter, messbarer und konstanter Kanal in die Schulen. Für die Lehrer:innen gibt es alles unkompliziert zum Download und Einbinden in den digitalen Klassenraum oder zum Ausdrucken für ein analoges Arbeiten. Das hat einen nicht zu vernachlässigenden Nebeneffekt in Sachen Nachhaltigkeit. Denn nur das wird ausgedruckt, was wirklich in Papierform benutzt werden soll und nichts landet unnötig im Papierkorb.


Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie haben Schulen digital aufrüsten müssen um Online-Unterricht als auch die Kommunikation jenseits des Klassenzimmers zu gewährleisten. So haben jetzt alle Schüler:innen und Lehrer:innen in Deutschland erstmalig eine eigene E-Mail-Adresse für den digitalen Austausch. Vor ein paar Jahren noch nicht selbstverständlich. 73 % der Lehrer:innen nutzen dadurch nun digitale Medien im Unterricht mindestens einmal in der Woche und öfter. 39 % der Lehrer:innen verwenden digitale Medien sogar täglich im Unterricht. Durch diese Digitalisierung der Schulen sind die Lehrer:innen, Schulleitung und Schüler:innen auf neue Weise vernetzt. Diese Vernetzung gilt es zu nutzen!



PLATTFORMEN FÜR LEHRER:INNEN: In die Unterrichtsvorbereitung reinsliden


Fast 70 % der Lehrkräfte geben an, bei der Unterrichtsvorbereitung auf verschiedene Internetseiten zurückzugreifen. Speziell auf Plattformen wie WirLernenOnline, 4teachers oder dem Deutschen Bildungsserver lassen sich Unterrichtsmaterialien sekundenschnell suchen und finden – perfekt gefiltert nach Unterrichtsfach, Schulform und Thema.

Da ergibt es nur Sinn, deine Materialien genau dort zu platzieren, wo Lehrer:innen danach suchen. In unserem Repertoire finden sich mehr als ein Dutzend Bundesland-spezifische oder Bundesland-übergreifende Netzwerke und Plattformen. Grundsätzlich lassen sich zwei Arten von Unterrichtsplattformen unterscheiden: privat betriebene und von Bund und/oder Bundesländern.


meetome evaluiert genau, welche Plattformen und Bildungsserver die Qualitätsansprüche seiner Kund:innen erfüllen und übernimmt den langwierigen Prozess der Qualitätssicherung, das Rechtemanagement sowie die komplette Kommunikation und Pflege.



Das macht meetome für dich!


meetome hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund e. V. und der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V. bereits Erfahrung mit der crossmedialen Distribution von Lehrmaterial gesammelt. Letztere bietet Bildungsmedien für die Primarstufe an; der Deutsche Tierschutzbund für die Sekundarstufen 1 und 2. Für beide Kund:innen übernahm meetome bereits im letzten Jahr die direkte Distribution an die Schulen via Direct Mailings sowie Kommunikation und Abstimmung zu den jeweiligen Plattformen für Unterrichtsmaterial, die Accountbetreuung und -verwaltung, regelmäßige Evaluation sowie Unterstützung im Rechtemanagement.


„2022 haben so viele Lehrer:innen vom Tierschutzbund gehört wie noch nie“ – Irmina Theuß, Deutscher Tierschutzbund e. V.

Die Verteiler von meetome umfassen über 39.500 Kontakte und beinhalten Schulen, Lehrer:innenverbände, Elternräte, MINT-Verbände, Sportvereine und viele mehr. Wir bieten extrem kleinteiliges Targeting nach 15 verschiedenen Kategorien, Interessengebiete, Bundesland, Stadt und Postleitzahl.

So ist meetome mit den Lehrmaterialien seiner Kund:innen an den Schulen selbst und in der täglichen unterrichtsvorbereitenden Recherche der Lehrer:innen am eigenen Computer ideal präsent.

Erfahre in unseren Referenzen mehr über unsere Arbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund e. V., der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V. und unseren anderen Kund:innen.

Comments


bottom of page